Drogen

Drogen sind Bewusstseinserweiternde Mittelchen die in vielen verschiedenen Variationen vorliegen und die sich generell in die Kategorien „hart“ und „weich“ unterteilen lassen. Zu den „weichen“ Drogen gehören Zigaretten, Alkohol (…macht bei übermäßigem Konsum nicht nur die Birne weich) und THC, welche in Maßen konsumiert ganz nett seien können. Zu den harten Drogen zählen Kaffee, Frauen und das LARP an sich, welches auch eine Droge dieser Kategorie ist. Es kann recht teuer werden und birgt zudem noch ein gewisses Gesundheitsrisiko, insbesondere dann wenn man es mit anderen Drogen zusammen konsumiert.

Allgemein raten wir von oben genannten Drogen nicht generell ab. Ist man aber psychisch labil oder verträgt man nur wenig sollte man es einfach lassen. Und wenn ihr es nicht lassen könnt: Denkt immer daran: Mit Alk oder THC im Körper seid ihr eine POTENTIELLE GEFAHR für andere auf einem Liverollenspiel. Kämpfen sollte man dann auf keinen Fall und auch wenn man gut drauf ist sollte man nie die Etikette vergessen oder am besten gleich im Zelt bleiben…

***Chemische Drogen, gleich welcher Art sind GENERELL SCHEISSE und gehören weder auf ein LARP noch woanders hin. Wer bei uns jemals auf die Idee kommt zu koksen oder etwas einzuschmeissen fliegt raus und melden werden wir ihn auch. DAS IST AUSNAHMSWEISE MAL NICHT LUSTIG ZU VERSTEHEN!!!***